Oralsex

Oralsex

Sinnlich und emotional

Wenn du als Mann auf Oralsex stehst, dann bist du damit nicht alleine. Vielen Männern ergeht es ebenso. Sie lieben es, wenn ihre Partnerin den Penis in den Mund nimmt. Auch finden sie es sehr erregend, mit ihrer Zunge über die Klitoris der Frau zu streifen. Leider gehört Oralsex zu dem Bereich, den viele Männer nicht kennenlernen. Einige Frauen wollen das nicht, weder aktiv noch passiv. Nun kann der Mann darauf verzichten oder fremdgehen. Beide Optionen sind nicht optimal, aber es gibt noch eine dritte Möglichkeit. Oralsex mit anderen Frauen am Telefon ist sehr diskret und nur wenige Frauen entdecken die heimlichen Aktivitäten. Selbst wenn es entdeckt werden würde, ist das meist harmlos. Zwar ist der Sex nicht real, doch das macht nichts. Da der Sex in deiner Fantasie abläuft, sind auch ungewöhnliche Stellungen und aufregende Spiele möglich. Auch die Damen am Telefon gehen häufig weiter, als sie es bei einem realen Sex tun würden. Wenn du Oralsex zum ersten Mal am Telefon ausprobierst, kannst du zunächst einfach mal anrufen und lass dich überraschen. Du kannst dir auch im Vorfeld überlegen, wie du den Sex gerne hättest. Wenn du das tust, dann hat das den Vorteil, dass du mit einer großen Wahrscheinlichkeit genau das bekommst, was du willst.

09005 – 40 25 40 66
€ 1,99/min.Festn., max. € 2,99/Min. Mobil aus Deutschland
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 41 29
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 228
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Stell dir Oralsex am Telefon vor

Geiler OralsexNun ein kleines Beispiel, wie Oralsex am Telefon ablaufen könnte. Du sitzt in der Regel zu Hause in einem bequemen Sessel. Zieh dich aus oder nimm wenigsten deinen Penis aus der Hose. Du wirst es dir beim Telefonsex sicherlich selbst machen. Jetzt greifst du zu deinem Handy. In der Regel musst du nicht lange warten. Die Dame am Telefon hält sich nicht lange mit der Begrüßung auf. Ihre Aufgabe ist es, dich möglichst schnell zu erregen. Manche beginnen mit ein wenig Dirty Talk. Der Ablauf ist nicht viel anders als beim normalen Sex. Ihr beginnt euch gegenseitig auszuziehen. Die genaue mündliche Beschreibung von beiden Seiten ist ein wichtiger Faktor beim Telefonsex. Je genauer die Beschreibung ist, desto größer ist der Spaß. Die typische Stellung beim Oralsex ist die Stellung 69. Ihr beide legt euch auch das Bett. Deine Zunge berührt ihre Vagina, während ihr Mund gleichzeitig den Penis umfasst. Wenn du dir das jetzt nicht so genau vorstellen kannst, dann wird einen Blick ins Internet, dort gibt es genügend Bilder davon. Falls du nicht so auf Cunnilingus stehst, dann übernimmt auch gerne die Frau die Regie.
Eine besonders aufregende Form von Oralsex ist Deep Throat. Dabei nimmt deine Partnerin am Telefon den Penis so weit in den Mund, dass es sogar zu einem Brechreiz kommen kann. Viele Damen mögen das nicht, aber am Telefon ist das ein wenig anders.
Am Telefon kannst du den Orgasmus so gestalten, wie du es möchtest. Manche schlafen nach der oralen Phase mit der Frau. Vielen Männern macht es Spaß, wenn sie im Mund der Frau kommen. Eine andere Variante ist, dass sie den Samen der Frau ins Gesicht oder auf einen anderen Körperteil spritzen. Wenn du häufiger anrufst, kannst du mehrere Variationen ausprobieren, bis du deine Favoriten gefunden hast.