Omasex

Omasex

Exklusiv und geil am Telefon

Wenn du auf alte Frauen stehst, ist es oft nicht einfach, ein erfülltes Sexleben zu führen. Alte Frauen machen sich in Bars oft rar und auch im Internet sind die Möglichkeiten für Omasex begrenzt. Noch problematischer ist es, wenn du mit einer jungen Frau verheiratet bist und sie dir den Omasex, den du dir so sehr wünscht, natürlich nicht geben kannst. Falls deine Frau nicht auf Rollenspiele steht, ist Omasex am Telefon eine gute Alternative. Wenn du bisher noch nie Omasex am Telefon ausprobiert hast, denkst du dir vielleicht, dass das langweilig ist und wenig mit normalen Sex zu tun hat. Du wirst aber bald merken, dass der Omasex über das Telefon mindestens so aufregend ist. Vor allem kannst du mit der Oma am Telefon Dinge tun, die ansonsten kaum oder nur schwer möglich sind. Bevor du eine alte Frau am Telefon anrufst, kann es sinnvoll sein, dir genau vorzustellen, wie eine alte Frau aussieht. Zunächst einmal ist das Gesicht sehr faltig. Wenn du beim Omasex die Frau küsst, dann fühlst sich das anders an. Neben dem Gesicht zeigt auch der Rest des Körpers deutliche Zeichen des Alterns. Ihre Brüste haben die Spannkraft verloren und hängen schlaff nach unten. Ihre Vagina ist oft ausgeweitet. Omas haben zwar oft ihre Schambehaarung, doch auch diese wird im Laufe der Zeit dünner. Wenn du jetzt ein genaues Bild von einer alten Frau in deinem Kopf hast, ist es Zeit, mit dem Omasex zu beginnen.

09005 – 90 99 11 10
€ 1,99/min.Festn., max. € 2,99/Min. Mobil aus Deutschland

aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 45
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 110
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz



Genieße Omasex in deiner Fantasie

Heißer Omasex am TelefonNachdem du dich jetzt mental auf das Erlebnis vorbereitet hast, wird es Zeit, mit dem Sex zu beginnen. Wenn du die Nummer wählst, hebt eine Frau ab, die eindeutig nicht mehr die Jüngste ist. Das erkennst du schon am Telefon, denn ihre Stimme ist rau, trotzdem klingt sie irgendwie erotisch. Sie spricht dich mit Schatz und mein Lieber an und beginnt sofort ein Gespräch, das du aus diesem Mund gar nicht vermuten würdest. Dir gefällt es und du beteiligst dich daran. Danach beginnt ihr euch gegenseitig auszuziehen. Die Frau nimmt anschließend deinen Penis in ihren eventuell zahnlosen Mund. Wie fühlt sich das an? Stelle es dir bis in die Details vor. Nun wird es Zeit mit der Frau zu schlafen. Dringe zunächst in der bewährten Missionarsstellung in sie ein. Dabei solltest es du aber nicht belassen, denn Omasex hat noch deutlich mehr zu bieten. Alte Frauen sind nach wie vor sehr beweglich. Du kannst sie im Stehen nehmen und sie versuchen es auch gerne mit der Reiterstellung. Dabei kannst du ganz besonders gut ihre hängenden Brüste und ihre Vagina sehen. Beim Omasex gibt es natürlich auch andere Möglichkeiten. Eine Oma ist auch gerne deine Domina oder Sklavia. Wenn du möchtest, kannst du dir aufregende Rollenspiele ausdenken. Wie wäre es, wenn du mit der Frau das Schlafzimmer verlässt und sie im Garten nimmst. Wenn du mutiger bist, dann gehst du an einen Ort, an dem ihr beobachtet werden könnt. Das macht den Sex aufregender, auch wenn am Telefon natürlich keine reale Gefahr existiert. Je häufiger du Omasex am Telefon ausprobierst, desto mehr Ideen kommen dir.