Fußerotik

Fußerotik

Frauenfüße und geile Fußerotik

Die Fußerotik ist ein einzigartiger Fetisch, der sich in den unterschiedlichsten Facetten präsentiert und von jedem Menschen anders entwickelt wird. Während einige auf den Geruch und die Form der Füße scharf sind, wollen andere den Geschmack der Zehen mit ihrer Zunge schmecken. Füße gehörten schon immer zu den empfindlichsten Partien des Menschen und sie können intensiv in den Telefonsex eingebaut werden. Während Du den schönen Frauen einen Besuch am Telefon abstattest, kannst Du Dich auf eine aufregende Zeit freuen. Wirklich jeder geile Gedanke über Füße wird beim Telefonsex bedient und Du kannst Dich mit den Damen über Deine Wünsche austauschen, die sie Dir mit ihrer frechen Art gerne erfüllen wollen. Nichts geht über einen Mann, der ihre müden Füße massiert und dabei noch mehr im Sinn hat. Zur Fußerotik gehört natürlich nicht nur die Massage. Sie ist ein essentieller Teil des Fetischismus, doch sind das Lecken der Füße, das Saugen an den Zehen und der Footjob ebenso wichtig, um Dich zu befriedigen. Lehn Dich zurück und spiele an Dir rum, während Du von den heißen Girls mit ihren weichen Füßen verwöhnt wirst.

09005 – 90 99 33 35
€ 1,99/min.Festn., max. € 2,99/Min. Mobil aus Deutschland

aus Österreich wähle:
0930 - 60 20 61 33
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 988
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz



Die Fußerotik in all ihren Facetten

Telefonsex mit FußerotikFußerotik regt viele Menschen an und wenn Du ebenfalls auf diese Körperteile abfährst, halte Dich nicht zurück. Über die Hotlines wirst Du an Frauen vermittelt, die sich ebenfalls nicht von Füßen fernhalten können und diese in ihr Sexleben einbauen. Gerade die Form und das Gefühl, wenn sich die Füße um den Penis schließen, sind so einzigartig bei der Fußerotik. Füße haben andere Muskeln wie Hände, da sie den ganzen Tag den Körper tragen. Aus diesem Grund sind sie stärker und so wird eine Penismassage mit den Füßen zu einem unvergleichlichem Erlebnis. Bevor es jedoch zum Höhepunkt kommt, labe Dich an den Füßen Deiner Auserwählten. Sie warten schon auf Dich und Deine Sehnsucht. Während Du Dich also am Telefon selbst befriedigst, hörst Du den Schilderungen der sexy Lady zu. Sie erzählt, nach welcher Seife ihre Füße riechen und das sie es liebt, wenn Du ihre Füße langsam küsst und mit Deiner Zunge entlang fährst. Du erkundest alle Stellen zwischen den Zehen und an der Sohle, während sie Dir vor Erregung zusieht. Du bemerkst, wie Dein Penis immer größer und die Hose langsam eng wird. Während Du ihre Füße leckst, öffnest Du den Reißverschluss und präsentierst Deinen harten Schwanz. Sie greift mit einem kecken Grinsen Dein Glied mit ihren Füßen und beginnt es zu massieren, während Du ihr nun dabei zuschaust. Sie entledigt sich ihres Strings und nun hast Du freie Sicht auf ihren Lusttempel, während sie immer noch Deinen Schwanz massiert. Der Druck der Zehen fühlt sich gut an und je schneller sie wird, desto näher gelangst Du an Deinen Höhepunkt. Der besondere Reiz an der Fußerotik ist die Ästhetik, die sich mit den Füßen bietet. Füße wirken erotischer aufgrund ihrer runden Form und der kurzen Zehen. So wird die Fußerotik-Massage am Telefon zum erotischem Erlebnis, das mit einem Cumshot auf ihre Füße gekrönt wird.